Grüner Star (Glaukom)

Grüner Star (Glaukom)

Grüner Star (Glaukom) schränkt das Sichtfeld ein.

Als Glaukom oder Grünen Star bezeichnet man eine Schädigung am Sehnerv, meistens als Folge einer Druck­steigerung im Augeninnern. Diese hat verschiedene Ursachen, aber die gleiche Wirkung: Sie zerstört das Sehvermögen. Der Grüne Star ist als Erblindungsursache immer noch sehr ernst zu nehmen. Können Ärzte ihn rechtzeitig behandeln, lässt sich jedoch das Augenlicht retten. Der Eingriff ist eben­falls schmerzfrei und erfolgt ambulant, genau wie beim Grauen Star.

> Behandlungsmethoden