Diagnostik

Diagnostik und Behandlung der Makula

Für Patientinnen und Patienten mit Erkrankungen des hinteren Augensegmentes bieten wir eine spezielle Sprechstunde an.

Familie beim Lunch im Garten

Durch unsere spezielle bildgebende Diagnostik und mittels moderner Geräte (OCT Optische Kohärenztomografie, Fluoreszenzangiografie und Fundusfotos) haben wir die Möglichkeit, den Zustand der Augen unserer Patientinnen und Patienten umfassend abzuklären. 


Wir behandeln Makulaerkrankungen bei trockener oder feuchter Makula. Eingriffe wie etwa intravitreale Injektionen sowie die Netzhaut- und Glaskörperchirurgie führen Spezialisten in unserem Haus ambulant oder stationär durch.


Prävention

Zur Prävention der Makulopathie kann eine Diät, die reich an Antioxidantien ist, sinnvoll sein. Falls Sie wenig Fisch, Obst und Gemüse verzehren, kommen Nahrungsergänzungsmittel in Betracht.

Vitamin C und E

Die wichtigsten Antioxidantien

Orangen

zum Beispiel Orangen


Zink und Kupfer

Die wichtigsten Antioxidantien

Getreide

zum Beispiel Getreide

Omega-3

Die wichtigsten Antioxidantien

Olivenöl

zum Beispiel Olivenöl


Lutein

Die wichtigsten Antioxidantien

Grüngemüse

zum Beispiel grünes Gemüse